Abschied (4)

4. Teil
Die Causse Méjean. Da ist Platz, da lebt nur ein Einwohner auf einem Quadratkilometer.k-23
Da ist der Blick frei, und …k-24
k-26 aven armand

… wenn dir der freie Blick zu langweilig wird, gehst du underground und fährst mit der Bahn über den Tunnel d’access in den Aven Armand, die schönste Grotte der Welt.

 

 

k-28Und eh du dich versiehst, ist eure Zeit um, ihr seid auf der Rückfahrt, und die Bonnie jubelt strahlend hoch auf den Col du Galibier, …k-30 galibier 20-6-18
… genießt zusammen mit ihren zahlreichen Schwestern das erregende Panorama der französischen Alpen und …k-31
… jubelt auf der anderen Seite mit ihrem älteren Herren wieder zu Tal.k-32 abfahrt Kopie
Und dann ganz großes Theater. Bramans im Département Savoie, Richtung Val d’Isère.
„Ah“, Bonnie geht in die Bremsen, „du Banause. Hier fährt man nicht vorbei. Hier weht der Atem der Geschichte, der ganz großen Geschichte.“
Ich hänge fast auf dem Tank. Vor mir wedelt ein Elefant mit dem Rüssel, ein etwas platter, na, sagen wir mal Römer …k-34
„Du Lehrer! Bei dir möcht ich nicht Schüler gewesen sein. Das ist ein Karthager, du Philister!“
Wenn Bonnie in ihre humanistische Kiste greift, dann werde ich immer ganz grau. Alles, was ich nicht weiß, weiß die.
Und schon bin ich informiert. Hier ist Hannibal hoch. Mit 40 000 Soldaten, 10 000 Reiter und 37 Elefanten – jedenfalls sagt man das.
„Los, du Langweiler (ich kann das nicht mehr hören), jetzt zeig mal, dass du dich nicht nur mit einem Gleitschirm hochziehen lassen kannst …“
„Bonnie!!!“,knurre ich.
„… sondern auch echt Mumm in den alten Knochen hast.“
k-35
Ich haue ihr alle verfügbaren Gänge, das sind immerhin fünf, in das Getriebe, dass sie kreischt, und flott – riding, biking, feeling great – fliegen wir auf den Spuren des genialen Feldherren hoch zum Col d’Iseran. Da liegt der Schnee meterhoch, und Bonnie hat eine Vision.

k-36 hannibal-bonnie

Der Col d’Iseran ist eigentlich gesperrt. Bauarbeiten. Da wäre Hannibal mit seinen 36 Kriegselefanten nie durchgekommen. Aber für Bonnie, schlank und rank und dann diese Vision, ja, wo ist das Problem?!k-37a iseran
Und bald grüßt in der Ferne der kleine Sankt Bernhard, wo …k-38 kl st barnard
… Bonnie darauf besteht, neben einem Plastikbernhardiner fotografiert zu werden. Sie steht zwar mehr auf Pferde, aber hier ist der Hund angesagt.k-39 kl st bernard
Auf dem großen Sankt Bernhard warten zwei Hunde auf sie. Die warten in echt, und die Bonnie schmilzt dahin. k-43 bernardiner.jpg
Bei mir jedoch weht der Trauerflor. Ich bastele schon an der Anzeige. „Triumph Bonneville SE, sehr gut erhalten, straffer Tank, ausladender Sitz, schlank glänzende Auspuffrohre, im Charakter etwas eigenwillig mit leichter Neigung zur Besserwisserei, aber wenn der Scheinwerfer dich anblickt, dann weißt du: Das ist dein Bike.“
Nee, so geht das nicht. Aber wie soll das denn gehen? Ich weiß auch nicht.
Mann, muss denn die Zeit so dahinfliegen?!!!
Schon laufe ich im Heimathafen ein, parke die Bonnie, und zum ersten Mal seit langer Zeit schließe ich sie ab.

 

3 Kommentare zu „Abschied (4)

  1. Abschied? Wirklich? Das kann nicht wahr sein! Natürlich die Reise war traumhaft (vgl. erster Kommentar!), vermutlich wird es sich auch so nicht wiederholen lassen. Und als Alternative noch mehrere kleine Abschiede sind zu schmerzhaft, weil sie sich wiederholen und lösen das Problem nicht wirklich. Gibt es keinen anderen Weg?
    Irgendwie überzeugt mich der Schluss im vierten Teil noch nicht so ganz. Gibt es nach diesem großen Ausrufezeichen, das diese traumhafte Reise mit all den mindestens fünf Sinnen wahrgenommenen und geschilderten Höhepunkten nicht noch ein kleines I-Tüpfelchen zum Schluss. Die Bonnie erstmals wieder abzuschließen, ist natürlich ein „starkes“ Zeichen / Bild. Trotzdem: innerlich überzeugt bin ich noch nicht. Sollte dem Genussmenschen und der Genuss-Bonnie nicht doch noch eine körperverträgliche Idee kommen?!

    Liebe Grüße und große Bewunderung aus Oldenburg!! von uns allen (DFOH)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s